AeroBerlin 2019
     Philatelistische Rang 2-Ausstellung mit Berlinsalon
          im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur
          vom 26.-28.4.2019, Friedrichstr. 176-179, 10117 Berlin
   

 l English   l Français  l l Startseite l Impressum/Disclaimer l 
» Startseite
» Wissenswertes
» Organisationskomitee
» Kontoverbindung
» Bedingungen /
   Anmeldeformulare
» Exponate
   • Wettbewerb
   • Sonderschauen
» Belege
» Sonderpostamt
» Händler/Arbeits-
   gemeinschaften
» Zeitplan /
   Veranstaltungen
» Sponsoren
» Hotel/Reise-
   empfehlungen
» Links
 
 
 
 
 
Seitenzähler:
    

Belege zur AeroBerlin 2019
(Sobald weitere Belege vorliegen, werden diese vorgestellt)
 

Sonderflug! Vor 100 Jahren wurde die 1. Amtliche Luftpost in Deutschland auf der Strecke Berlin (Johannisthal) – Weimar – Berlin (Johannisthal) aus Anlass der Tagung der deutschen Nationalversammlung in Weimar am 5. Februar eingerichtet. Es wurden an diesem Tage nur Zeitungen an Bord befördert, die „BZ am Mittag“ vom gleichen Tag. Der Pilot Otto Könneke und sein „Wegführer“ beförderten am 6. Februar 40 Briefe und 63 kg Zeitungen mit einem Doppeldecker LVG-C VI der Deutschen Luftreederei (DLR) und damit die erste Amtliche Luftpost in Deutschland.

Aus diesem Anlass verwendet die Deutsche Post am 5. Februar 2019 einen Sonderstempel in Berlin.

Das Organisationskomitee (OK) der „AeroBerlin2019“ veranstaltet aus diesem Anlass einen Sonderflug mit einem Kleinflugzeug vom Typ Rockwell Commander 114 Anfang April 2019 auf der Strecke Finowfurt – Berlin – mit Landung in Weimar.

Mitgeführte Belege erhalten den abgebildeten Sonderstempel in Berlin und in Weimar einen Ankunftstempel.
 

   Die erfolgte Bordpostbeförderung wird durch einen Bestätigungsstempel dokumentiert.

 Zugelassen sind Postkarten und Briefe ohne Einlage im Normalformat ohne  Zusatzleistungen.

 Porto: 70 C. für Briefe, 45 C. für Postkarten.

Vorgeschriebene Anschriften (siehe auch 1. und 2. Rücksendung):

eigener Name
Flugplatz Weimar
99441 Weimar-Umpferstedt

Sammler können ihre Belege bis zum 2. März 2019 einsenden an:
Reiner Stimm, Ravensbergstr. 34, 14558 Nuthetal OT. Bergholz
 

Es gibt zwei Arten der Rücksendung:

1. Ein frankierter Rückumschlag nach erfolgter Bordpostbeförderung
2. Rücksendung durch die Deutsche Post AG auf dem normalen Postweg, hier muss Ihre Anschrift auf den Belegen angebracht sein.

(Bitte beachten Sie, dass jegliche Verantwortung unsererseits ausgeschlossen ist, Beschädigung usw. und ihre Anschrift muss auf dem Brief stehen)

Mit einzusenden ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 0,80 € pro Beleg.

 


 
 
 

Sonderbeleg "90 Jahre Trans-Atlantik-Flug" für 6,00 € inkl. Porto. Zu beziehen über Eberhard Schuppan, Kaulbachstr. 25, 12247 Berlin, eMail: ASchuppan@aeroberlin2019.de. Der Versand erfolgt nach Einzahlung des Betrages auf das Ausstellungskonto.

Ausverkauft !

 
 

Das nachfolgende Postkartenset (bestehend aus 6 Karten), kann für 10,00 € inkl. Porto erworben werden. Bestellungen bitte an Eberhard Schuppan, Kaulbachstr. 25, 12247 Berlin, eMail: ASchuppan@aeroberlin2019.de. Auch hier erfolgt der Versand nach Einzahlung des Betrages auf das Ausstellungskonto.
 

 
 
 


     
 
Maschinenwerbestempel zum Thema Luftfahrt, Luftpost u. Blockade
 
© 2016 - 2019 FG Berlin / IAPC